Company News

23. Nov 2022

G+D platziert erneut Schuldscheindarlehen über 130 Millionen Euro

München, 23. November 2022 – Der weltweit tätige Konzern für Sicherheitstechnologie Giesecke+Devrient (G+D) knüpft an den Erfolg seiner letzten Emission am Schuldscheinmarkt an und nimmt erneut ein Schuldscheindarlehen auf. Trotz eines herausfordernden Marktumfelds wurde die Transaktion bei den Investoren sehr gut aufgenommen. Das Term-Sheet-Volumen von 75 Millionen Euro war mehrfach überzeichnet, so dass G+D sich dazu entschieden hat, ein Volumen von 130 Millionen abzunehmen. Der Erlös dient der allgemeinen Unternehmensfinanzierung und der Unterstützung des operativen Wachstums in den Bereichen Bezahlen, Konnektivität, Identitäten und Digitale Sicherheit. 

„Dass wir vier Jahre nach dem letzten Schuldscheindarlehen erneut einen langfristigen Kredit aufnehmen, ist ein Zeichen für das große Vertrauen, das Investoren in die strategische Ausrichtung und den soliden Erfolg des Unternehmens setzen“, betont Dr. Peter Zattler, Mitglied der Geschäftsführung und CFO von G+D. „Durch das Schuldscheindarlehen stellen wir unser Finanzinstrumentarium weiterhin auf eine breite Basis.“

Partner der finanziellen Transaktion sind erneut die Bayerische Landesbank und die DZ-Bank. Die Emission wurde im Wesentlichen bei einer größeren Anzahl von Sparkassen und genossenschaftlichen Instituten mit Laufzeiten von drei und fünf Jahren platziert.

Über Giesecke+Devrient

Giesecke+Devrient (G+D) ist ein weltweit tätiger Konzern für Sicherheitstechnologie mit Hauptsitz in München. Als verlässlicher Partner für internationale Kunden mit höchsten Ansprüchen sichert G+D mit seinen Lösungen die essenziellen Werte dieser Welt. Dabei entwickelt das Unternehmen maßgeschneiderte Technologie mit Leidenschaft und Präzision in vier Kernfeldern: Bezahlen, Konnektivität, Identitäten und Digitale Infrastrukturen.

G+D wurde 1852 gegründet. Im Geschäftsjahr 2021 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 11.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 2,38 Milliarden Euro. G+D ist mit 89 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 33 Ländern vertreten. Weitere Informationen: www.gi-de.com.

Pressekontakt

Giesecke+Devrient
Sourour Stanke
Group Vice President
Corporate Brand Communications
Tel.: +49 89 4119-1166
E-Mail: sourour.stanke@gi-de.com

PR-COM
Eva Kia-Wernard
Account Director
Tel: +49 89 59997-802
E-Mail: eva.kia@pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info