Kunden-News

UFS_left_up_A_with_BiCS (Quelle: KIOXIA)
11. Aug 2021

KIOXIA verschiebt die Leistungsgrenzen von Embedded-Flashspeichern

Die fünfte Generation der 3D-Flashspeichertechnologie BiCS FLASH bietet ein dünneres Profil und verbesserte Leistungswerte.

Düsseldorf, 11. August 2021 – KIOXIA Europe hat mit der Auslieferung von Warenmustern seiner neuesten Generation von Embedded-Flashspeichern in den Größen 256 und 512 Gigabyte begonnen. Die UFS-3.1-Flashspeicher sind in 0,8 und 1,0 mm hohen Gehäusen verbaut und damit dünner als ihre Vorgänger.[1] Zudem steigt die Leistung um 30 Prozent beim zufälligen Lesen und um 40 Prozent beim zufälligen Schreiben.[2] Die neuen UFS-Speicher von KIOXIA setzen auf den aktuellsten und leistungsfähigsten BiCS FLASH 3D-Flashspeicher der fünften Generation und sind für eine Vielzahl mobiler Anwendungen geeignet.

Für die vielen energie- und platzsparenden Anwendungen, die Embedded-Flashspeicher nutzen, sind weiterhin höhere Leistungen und Dichte erforderlich – und UFS gilt zunehmend als präferierte Lösung. Laut Forward Insights entfallen bei der weltweiten Gesamtnachfrage nach UFS- und e-MMC-Lösungen in diesem Jahr fast 70 Prozent der Nachfrage auf UFS – mit steigender Tendenz .[3]

„Mit der neuen UFS-Version 3.1 haben wir unsere Führungsrolle bei der JEDEC-Standardisierung weiter ausgebaut und einen weiteren Durchbruch bei der Leistung und den Formfaktoren im Bereich der nichtflüchtigen Speicher erzielt“, erklärt Axel Störmann, Vice President Memory Marketing & Engineering der KIOXIA Europe GmbH. „Durch die konsequente Überprüfung und Weiterentwicklung der 3D-Flashspeichertechnologie BiCS FLASH von KIOXIA entsteht nicht nur ein neues Produktsortiment mit wettbewerbsfähigen zufälligen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten in dünnsten Gehäuseformaten. Die neuen Bausteine sind auch eine bevorzugte Lösung für einen weit gefächerten Bereich anspruchsvoller Industrieanwendungen.“

Die neuen UFS-3.1-Flashspeicher mit 256 und 512 Gigabyte bieten folgende Neuerungen:

  • Leistungssteigerung von 30 Prozent beim zufälligen Lesen und 40 Prozent beim zufälligen Schreiben.
  • Host Performance Booster (HPB) Version 2.0: verbessert die Leseleistung bei wahlfreiem Zugriff durch Nutzung des hostseitigen Speichers, um logisch-physikalische Umwandlungstabellen zu speichern. Während HPB Version 1.0 nur den Zugriff auf Chunks mit einer Größe von 4 Kilobyte bietet, ermöglicht HPB Version 2.0 einen breiten ausgelegten Zugriff – was die Leseleistung bei wahlfreiem Zugriff weiter steigern kann.
  • Dünneres Gehäuse für 256 Gigabyte mit einer Höhe von nur 0,8 mm.

Anmerkungen:

[1] Gilt für eine Dichte von 256 GB im Vergleich zu KIOXIAs vorheriger UFS-Generation mit 256 GB.
[2] Im Vergleich zur vorherigen Generation der 256/512 GB UFS von KIOXIA.
[3] Quelle: Forward Insights 2Q21

Universal Flash Storage (UFS) ist eine Produktkategorie für eine Klasse von Embedded-Speicherprodukten, die nach der JEDEC-UFS-Standardspezifikation gefertigt werden.

Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten können je nach Hostgerät, Lese- und Schreibbedingungen sowie Dateigröße variieren.

Bei jeglicher Erwähnung eines KIOXIA-Produkts gilt: Die Produktdichte wird auf Basis der Dichte des/der Speicherchips im Produkt identifiziert und nicht anhand der Speicherkapazität, die für den Endanwender zur Verfügung steht. Die nutzbare Speicherkapazität kann aufgrund von Overhead-Daten, der Formatierung, von Bad Blocks und anderer Bedingungen geringer ausfallen sowie auch abhängig von Hostgerät und Anwendung variieren. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den einschlägigen Produktspezifikationen. Definition von 1 KB = 2^10 Byte = 1.024 Byte. Definition von 1 Gb = 2^30 Bit = 1.073.741.824 Bit. Definition von 1 GB = 2^30 Byte = 1.073.741.824 Byte. 1Tb = 2^40 Bit = 1.099.511.627.776 Bit.

Sämtliche Firmen-, Produkt- und Servicenamen können Marken der jeweiligen Unternehmen sein.

Über KIOXIA Europe

Die KIOXIA Europe GmbH (ehemals Toshiba Memory Europe) ist die europäische Tochtergesellschaft der KIOXIA Corporation, dem weltweit führenden Anbieter von Flashspeichern und Solid State Drives (SSDs). Von der Erfindung des Flashspeichers bis hin zur Entwicklung der bahnbrechenden BiCS FLASHTM 3D Technologie gilt KIOXIA als Pionier auf dem Gebiet innovativer Speicherlösungen und -services. Die innovative 3D Flashspeichertechnologie BiCS FLASHTM prägt die Zukunft der Speicherung in Anwendungen mit hoher Speicherdichte, darunter moderne Smartphones, PCs, SSDs, Automotive und Rechenzentren. Weitere Informationen auf der KIOXIA-Webseite

Weitere Informationen

KIOXIA Europe GmbH,
Hansaallee 181
40549 Düsseldorf
Deutschland
Tel.: +49 (0)211 368 77-0
E-Mail: KIE-support@kioxia.com

Pressekontakt

Lena Hoffmann
KIOXIA Europe GmbH
Tel.: +49 (0) 211 36877 382
E-Mail: lena1.hoffmann@kioxia.com

Angela Gräßer
PR-COM
Tel: +49 (0)89 59997 805
E-Mail: angela.graesser@pr-com.de