Kunden-News

31. Jul 2023

Neue Lösungen von Dell Technologies beschleunigen Einführung von generativer KI in Unternehmen

  • Das Dell Validated Design for Generative AI with NVIDIA bietet getestete und validierte Kombinationen aus Infrastruktur, Software und Services von Dell Technologies
  • Dell Professional Services helfen Unternehmen bei der strategischen Entwicklung, Implementierung und Skalierung von Plattformen für generative KI
  • Dell Precision Workstations mit erweiterter Auswahl an NVIDIA GPUs unterstützen Nutzer bei der lokalen Entwicklung von Generative-AI-Modellen

Frankfurt am Main, 31. Juli 2023 – Dell Technologies bringt eine Reihe von IT-Infrastrukturlösungen, Workstations und Services für Generative AI auf den Markt. Sie helfen Unternehmen aller Größen und Branchen dabei, Anwendungen mit generativer KI on-premises zu entwickeln und zu betreiben.

Mit dem Dell Validated Design for Generative AI with NVIDIA bietet Dell Technologies Infrastruktur-Baupläne für generative KI. Das Design wurde gemeinsam mit NVIDIA entwickelt und ermöglicht es Unternehmen, bei sich vor Ort eine modulare und sichere Plattform für Generative AI aufzubauen. Mit ihr können sie für ihre eigenen Daten Anwendungen mit großen Sprachmodellen (Large Language Models, LLMs) entwickeln, betreiben und schnell skalieren.

Das Design umfasst getestete und validierte Kombinationen von Infrastruktur-Komponenten wie den Servern Dell PowerEdge XE9680 und Dell PowerEdge R760xa mit NVIDIA Tensor Core GPUs, NVIDIA AI Enterprise Software, NVIDIA NeMo Framework und Software von Dell Technologies. Diese Kombinationen können Unternehmen mit Storage-Lösungen für unstrukturierte Daten erweitern, etwa mit Dell PowerScale oder dem Dell ECS Enterprise Object Storage. Die Infrastrukturen sind auch via Dell APEX verfügbar. Auf diesem Weg erhalten Unternehmen eine On-Premises-Installation, die sie wie eine Cloud nutzen und verwalten können.

Umfassende Services

Neue Dell Professional Services helfen Unternehmen dabei, die Einführung von generativer KI zu beschleunigen. Die Dienstleistungen beginnen mit der Entwicklung einer Strategie für generative KI, die sinnvolle Einsatzszenarien identifiziert und eine Roadmap für ihre Umsetzung definiert. Zudem bietet Dell Technologies umfassende Implementierungsservices für das Dell Validated Design for Generative AI with NVIDIA sowie Dienstleistungen für die Ausrichtung der Plattformen auf konkrete Anwendungsfälle. Nach der Implementierung helfen Skalierungsdienstleistungen den Unternehmen dabei, den Betrieb mithilfe von Managed Services, Schulungen oder Experten vor Ort zu optimieren.

Erweiterte Workstations

Dell Technologies erweitert außerdem seine Tower-Workstations Dell Precision 7960, 7865 und 5860 um Konfigurationen mit NVIDIA RTX 6000 Ada Generation GPUs. Die Workstations unterstützen KI-Entwickler und Datenwissenschaftler dabei, Generative-AI-Modelle lokal zu entwickeln und zu verfeinern, bevor sie im großen Maßstab eingesetzt werden. Dafür stehen ihnen bis zu vier NVIDIA RTX 6000 Ada GPUs in einer Workstation zur Verfügung.

Zudem hat Dell Technologies die in seine Workstations integrierte KI-Software Dell Optimizer mit weiteren Features ausgestattet. Nutzer von mobilen Workstations können jetzt generative KI verwenden, um die Performance von Anwendungen zu verbessern und die Akkulaufzeiten zu optimieren.

Verfügbarkeit

  • Das Dell Validated Design for Generative AI with NVIDIA ist ab sofort weltweit über die herkömmlichen Kanäle sowie Dell APEX verfügbar.
  • Die Dell Professional Services for Generative AI stehen ab sofort in ausgewählten Ländern, darunter auch Deutschland, zur Verfügung.
  • Die Dell Precision Workstations 7960 Tower, 7865 Tower und 5860 Tower mit NVIDIA RTX 6000 Ada Generation GPUs werden Anfang August weltweit verfügbar sein.
  • Die neuen Features von Dell Optimizer werden ab dem 30. August weltweit auf ausgewählten mobilen Precision-Workstations zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen

Dell Technologies auf Twitter: https://twitter.com/DellTechDE
Dell-Blog: https://www.delltechnologies.com/de-de/blog

Über Dell Technologies

Dell Technologies (www.delltechnologies.com) unterstützt Organisationen und Privatpersonen dabei, ihre Zukunft digital zu gestalten und Arbeitsplätze sowie private Lebensbereiche zu transformieren. Das Unternehmen bietet Kunden das branchenweit umfangreichste und innovativste Technologie- und Services-Portfolio für das Datenzeitalter.

Pressekontakt

Michael Rufer
Dell Technologies
+49 69 9792 3271
Michael.Rufer@dell.com

Valeria Jessen
PR-COM
+49 89 59997 704
Valeria.Jessen@pr-com.de