Company News

28. Feb 2007

Toshiba SDD liefert 5-millionste Festplatte für In-Car-Entertainment aus

Die Zahl der Autos, die mit Festplatten fürs In-Car-Entertainment ausgestattet werden, steigt. So wurden allein auf der diesjährigen North American International Auto Show in Detroit acht neue Fahrzeuge mit Festplatten-Technologie vorgestellt. Im kommenden Jahr sollen gar über 25 Prozent der neuen Modelle über eine Festplatte verfügen.

Als erster Anbieter hat Toshiba SDD den riesigen Markt für In-Car-Entertainment-Festplatten erkannt. Das Unternehmen produziert in enger Zusammenarbeit mit Automobilherstellern und Zulieferern spezielle Festplatten für dieses Einsatzgebiet. Die dabei benötigte Technologie muss den enorm hohen Anforderungen in schwierigen Umgebungen genügen: Die Geräte müssen stoßfest sein und starke Temperaturschwankungen aushalten. Aus seinen mehr als zehnjährigen Aktivitäten in diesem Markt verfügt Toshiba über das notwendige Know-how und kennt die Anforderungen des Marktes sehr genau.

Prognosen von IDC zufolge wird der Markt für Automotive HDDs bis 2009 auf 8,5 Millionen anwachsen, nicht zuletzt weil Automobilhersteller, Händler und Zulieferer kontinuierlich neue Geräte für noch mehr Fahr- und Multimedia-Spaß vorstellen. Mit fünf Millionen verkauften Geräten ist Toshiba SDD der unangefochtene Spitzenreiter. Die Marktforscher von TSR bescheinigen Toshiba SDD einen weltweiten Marktanteil von 85 Prozent.

„Festplatten für Auto-Navigations-Systeme müssen hochverfügbar sein”, sagt Toshio Magome, Senior Director von Techno Systems Research. „Toshibas Engagement beim Design zuverlässiger Festplatten wird weltweit von den führenden Herstellern von Fahrzeug-Navigations-Systemen anerkannt. Im vierten Quartal 2006 hat Toshiba einen Marktanteil von 85 Prozent bei HDDs für Navigations-Systeme erreicht.”

„Festplatten revolutionieren das Automobilzubehör”, ergänzt Susan Nowack, Marketingleiterin von Toshiba Storage Device Division in Neuss. „Denn mit ihrer Leistung und Robustheit verwandeln sie Autos in rollende Entertainment-Center, die die gleiche hohe Qualität bieten wie Home-Entertainment-Systeme.”

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung von Festplatten. Als Pionier bei so genannten Small Form Factor-Storage-Geräten, hat Toshiba Industrie-Standards gesetzt. Toshiba-Produkte kommen in den weltweit führenden Mobiltelefonen, mobilen Navigationsgeräten, Media Playern und zahlreichen anderen Consumer Electronics-Geräten zum Einsatz. Außerdem sind Toshiba-Festplatten Kernkomponenten von Automobil-Telematik-Lösungen und branchenspezifischen Designs. Toshiba SDD vertreibt seine Produkte an OEMs, Systemintegratoren und Distributoren in ganz Europa. Im Rahmen ihrer Firmenphilosophie engagiert sich Toshiba SDD für höchste Qualität bei der Entwicklung und Herstellung ihrer Produktlinien; auf dieser Basis hat sich Toshiba als weltweiter Marktführer etabliert.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfeldamm 8
41460 Neuss
Tel: 02131-158 436
Fax:02131-158 583
www.toshiba-europe.com/storage
sddmarketing@toshiba-teg.com

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Manuela Schwaiger
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel: 089-5999-7801
Fax:089-5999-7999
manuela.schwaiger@pr-com.de
www.pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info